Forelle Müllerinnen Art an Erbsen & Kartoffelstampf

Forelle1

Forelle Müllerinnen Art an Erbsen und Kartoffelstampf

 

Zutaten

Zwei Forellen, eine Zitrone, Butter, Schnittlauch, Mandelsplitter, Kartoffeln, Milch, frische Erbsen, Salz & Pfeffer

 

Zubereitung

Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Forellen waschen und trocken tupfen. Anschließend die Forellen von innen und außen mit Salz und Pfeffer einmassieren. Pro Forelle zwei Butterflecken hineinlegen.  Die Forellen in einer Form für 20-30 Minuten garen und immer wieder mit Butter übergießen. Zehn Minuten vor Ende der Garzeit Mandelsplitter oder Mandelblättchen über die Forellen streuen. 

forelle_roh

Die Kartoffeln in Salzwasser kochen und danach abgießen. Die gekochten Kartoffeln mit Muskat würzen und Butter und Milch hinzugeben und grob zerdrücken.

Erbsen pulen und mit Butter und einer Prise Salz 15 Minuten dunsten.

 

The post Forelle Müllerinnen Art an Erbsen & Kartoffelstampf appeared first on Pralinerie.